Die Folgen von fehlendem Versicherungsschutz

  • Ernsthafte Erkrankungen werden oft erst zu spät erkannt, da Nicht-Versicherte oft erst dann zum Arzt gehen, wenn die Beschwerden gravierend sind.
  • So werden Arztbesuche oft zu lange aufgeschoben - dadurch sind die Behandlungskosten oftmals höher.
  • Neben den gesundheitlichen Folgen für die Betroffenen, ist auch der Gesundheitsschutz der Gesamtbevölkerung in Bezug auf übertragbare Krankheiten davon betroffen.
  • Behandlungskosten, die im Rahmen der Aufnahme- und Behandlungspflicht von Ärzten erbracht werden (müssen), führen oft zu finanziellen Notlagen bei den Betroffenen. Können diese die Kosten nicht begleichen, gehen sie oft zu Lasten der Leistungserbringer oder der öffentlichen Hand (bei Behandlung in öffentlichen Spitälern).