Kommunikation

  • Welche Muttersprache spricht die Patientin/der Patient?
  • Welche Fremdsprachen versteht und spricht die Patientin/der Patient?
  • Versteht und spricht sie/er die ortsübliche Sprache?
  • Kann sie/er in der lokalen Sprache lesen und schreiben?
  • Braucht die Patientin/ der Patient einen Dolmetscher/ eine Dolmetscherin?
  • Besteht der Wunsch nach Informationsmaterial in der Muttersprache?
  • Müssen bestimmte Kommunikationsregeln  beachtet werden?
    • Wie offen kann über Krankheit oder körperliche Vorgänge gesprochen werden?
    • Herrscht zwischen Menschen gleichen Geschlechts eine grössere Offenheit bei bestimmten Themen als zwischen Menschen unterschiedlichen Geschlechts?
    • Welche Bedeutung haben körperliche Berührungen bei Pflege und Behandlung? Bestehen Unterschiede, wenn die Patientin/der Patient von einer Person gleichen Geschlechts oder des anderen Geschlechts berührt werden?